Open Educational Resources der Philipps-Universität Marburg

Neues Benutzerkonto registrieren

Benutzerdaten


Passwort nochmals eingeben
Erlaubte Zeichen: A-Z a-z 0-9 _.+?#-*@!$%~/:;
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein.
Das Passwort muss Buchstaben und Zahlen enthalten.

Persönliche Daten

Kontaktinformationen

E-Mail nochmals eingeben

Andere

Einstellungen

Nutzungsvereinbarung

Mit der Anmeldung an der Plattform Open Educational Resources der Philipps-Universität Marburg akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung.

1 Angebot

Die Bereitstellung der Lern- und Kommunikationsplattform oer.uni-marburg.de ist ein zentraler Dienst des Hochschulrechenzentrums (HRZ) der Philipps-Universität Marburg zur Unterstützung des selbstgesteuerten, öffentlichen Lernens. Der Dienst basiert auf der Open-Source-Software ILIAS (General Public License).

Die Plattform steht Lehrenden und Studierenden der Philipps-Universität Marburg sowie externen Nutzerinnen und Nutzern zum Zwecke des öffentlichen Lehrens und Lernens zur Verfügung.

Die Nutzungsberechtigung umfasst den Zugang zu den in der Plattform bereitgestellten und freigegebenen Inhalten für den nicht-kommerziellen Gebrauch in Lehre und Forschung.

2 Registrierung

Der Zugriff auf bestimmte Inhalte sowie die Nutzung bestimmter Werkzeuge der Plattform setzt eine Registrierung voraus. Diese kann durch zwei verschiedene Verfahren erfolgen:

A. Anmeldung mit einem Students- oder Staff-Account der Philipps-Universität Marburg

Voraussetzung für die Nutzung ist ein Internet-Zugang für Studierende (http://www.uni-marburg.de/hrz/internet/students) bzw. für Prof. und Mitarbeiter/innen (http://www.uni-marburg.de/hrz/internet/staff).

Beim erstmaligen Login werden folgende Daten aus dem zentralen Benutzerverzeichnis nach oer.uni-marburg.de übertragen: Anrede, Vorname, Nachname, akademischer Grad, Login-Name (UID), E-Mail-Adresse. Bei jedem Login werden diese Datenfelder auf Änderungen überprüft und die Einträge ggf. in ILIAS aktualisiert.

B. Selbstregistrierung

Darüber hinaus ist es möglich, sich selbst ein Benutzerkonto zu erstellen. Bei der Registrierung müssen folgende Angaben gemacht werden:

  • Benutzername
    Der Benutzername ist frei wählbar, sollte aber nicht anstößig sein oder in der Absicht zu täuschen eine falsche Identität widerspiegeln. Der festgelegte Benutzername ist in der Regel in Kursen und Gruppen für andere Mitglieder sichtbar und kann nicht selbst nachträglich geändert werden.

  • Passwort
    Das Passwort muss selbst festgelegt werden und kann jederzeit geändert werden. Es wird auf der Lernplattform an keiner Stelle und für keine Person angezeigt und darf auch nicht an Dritte weitergegeben werden. Falls das Passwort vergessen wurde, kann dieses selbstständig über die hinterlegte E-Mail-Adresse zurückgesetzt werden.

  • Vorname, Nachname
    Hier sollten korrekte Angaben gemacht werden, da ansonsten eine verbindliche Zuordnung und Bewertung von in Kursen erbrachter Lernleistungen nicht möglich ist. Vor- und Nachname sind in Kursen und Gruppen für die Dozentinnen und Dozenten sichtbar. Bei Änderungen (z.B. durch Heirat) können diese Daten eigenverantwortlich angepasst werden.

  • Geschlecht
    Die Angabe des Geschlechts wird für die automatisierte Erstellung einer Anrede benötigt.

  • E-Mail-Adresse
    Hier muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden. Bei Registrierung oder Passwortrücksetzung wird eine E-Mail an die angegebene Adresse mit Bestätigungslink geschickt. Des Weiteren werden in der Lernplattform erzeugte Nachrichten (z.B. Forumsbenachrichtigungen oder Kursmails) ggf. an diese E-Mail-Adresse weitergeleitet. Das hinterlegte E-Mail-Konto kann jederzeit geändert werden. Für andere Nutzerinnen und Nutzer der Plattform ist die E-Mail-Adresse nur einsehbar, wenn sie auf die Visitenkarte übernommen und in einer Mitgliedergalerie veröffentlicht wird.

3 Ende der Nutzungsberechtigung

Staff-/Students-Accounts werden nach dem Ausscheiden aus der Philipps-Universität Marburg bzw. dem Deaktivieren des in Abschnitt Registrierung genannten Internet-Zugangs im Zuge des allgemeinen Deprovisionierungsverfahrens 6 Monate nach der Exmatrikulation oder der Beendigung des Anstellungsverhältnisses gelöscht.

Selbstregistrierte Accounts werden standardmäßig 6 Monate nach ihrer letzten Nutzung gelöscht.

Es steht sowohl uniinternen als auch selbstregistierten Nutzerinnen und dem Nutzern jederzeit frei, ihren Account auf oer.uni-marburg.de selbst mit sofortiger Wirkung zu löschen. Mit der Löschung eines Accounts wird der Personenbezug von erstellten Inhaltsobjekten, die standardmäßig in der Lernplattform verbleiben, sowie Diskussionsbeiträgen in Foren oder Wikis aufgehoben.

4 Rechte und Pflichten der Nutzerin und des Nutzers

Die mit der Beantragung des Internet-Zugangs anerkannten Regeln (http://www.uni-marburg.de/hrz/internet/students/regeln bzw. http://www.uni-marburg.de/hrz/internet/staff/regeln) bzw. die diesen Regeln zugrunde liegende Benutzungsordnung (http://www.uni-marburg.de/administration/recht/satzung/benutziukinhalt) gelten in vollem Umfang auch für die Nutzung von oer.uni-marburg.de.

Insbesondere sei darauf hingewiesen, dass jede Nutzerin und jeder Nutzer die volle Verantwortung für sämtliche von ihr bzw. ihm eingestellten Inhalte und Beiträge trägt. Falls im Kurs kollaborative Werkzeuge wie z.B. Diskussionsforen eingesetzt werden, so muss die Dozentin oder der Dozent dafür Sorge tragen, dass dort keine rechtswidrigen Inhalte wie z.B. persönliche Diffamierungen verbreitet werden (vgl. §4 der oben genanannten Benutzerordnung).

Die Pflege der auf ILIAS bereitgestellten Kursinhalte und Strukturen liegt explizit bei der verantwortlichen Dozentin oder dem verantwortlichen Dozenten. Insbesondere der Zugang zu Kursen mittels der bereitgestellten Anmeldemechanismen liegt allein in ihrem bzw. seinem Entscheidungsbereich. Auch muss sie bzw. er sicherstellen, dass nach Ablauf der Veranstaltung, der Zugang entsprechend reglementiert wird und die im Kurs angefallenen personenbezogenen Daten ggf. gemäß den Erfordernissen des Datenschutzes behandelt werden.

Vgl. hierzu http://www.uni-marburg.de/neue-medien/themen/datenschutz)

5 Urheberrechte

Alle Rechte an den auf der Plattform bereitgestellten Materialien liegen bei der Urheberin oder dem Urheber bzw. genannten Dritten. Jede Nutzerin und jeder Nutzer ist verpflichtet das Urheberrecht zu wahren. Grundsätzlich bedarf jegliche Nutzung von Materialien außerhalb der Lehrveranstaltung, insbesondere die Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte der Zustimmung der oder des jeweiligen Urheberin oder des jeweiligen Urhebers. In diesem Zusammenhang sei insbesondere auf die von der Lenkungsgruppe "Neue Medien in der Lehre (LGNM)" zusammengetragenen rechtlichen Aspekte verwiesen.

Vgl. hierzu http://www.uni-marburg.de/neue-medien/themen

6 Lizensierung einzelner Angebote

Die auf dieser Plattform eingestellten Inhalte unterliegen unterschiedlichen Lizenzierungsmodellen, die den von den jeweiligen Anbietern bzw. Urhebern vorgesehenen Nutzungsbedingungen entsprechen und am jeweiligen Inhalt bzw. der nächst höheren Sinneinheit ausgewiesen sind. Jede missbräuchliche Nutzung kann durch die Rechteinhaber juristisch verfolgt werden.

7 Haftungsausschluss

Die Nutzung der Plattform erfolgt auf eigenes Risiko. Das HRZ haftet nicht für etwaige aus der Nutzung entstandene Schäden. Nutzerinnen und Nutzer, die Dateien über die Plattform bereitstellen, sind verpflichtet, die Unschädlichkeit dieser Dateien sicherzustellen. DAS HRZ ist nicht verantwortlich für die auf der Plattform bereitgestellten und veröffentlichten Materialien und die darin geäußerten Meinungen.

8 Gebühren

Die Nutzung der Plattform ist kostenfrei.

9 Datenschutz

Für die Nutzung der Lernplattform ILIAS an der Philipps-Universität Marburg wurde in Abstimmung mit dem Datenschutzbeauftragten ein verbindliches Datenschutzkonzept vereinbart. Dieses kann eingesehen werden unter:

http://www.uni-marburg.de/neue-medien/themen/datenschutz/dsk-ilias-oer.pdf

10 Über diese Nutzungsbedingung

Die Nutzungsbedingung ist online auf der Anmeldeseite von von oer.uni-marburg.de einsehbar und muss beim ersten Anmeldevorgang an der Lernplattform bestätigt werden. Sie kann jederzeit geändert werden. Durch die fortgesetzte Nutzung der Lernplattform stimmt die Nutzerin bzw. der Nutzer der Änderung zu.

Marburg, 21.11.2016

Grafik mit Zeichen, genannt Captcha. Klicken Sie mit der Tab-Taste weiter zu einem akustischen Captcha.
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Grafik in das Textfeld ein.
Neue Grafik laden
* Erforderliche Angabe